PUBG Sanhok: Begrenzte Kartenauswahl und kein MMR Matchmaking

PUBG Sanhok Begrenzte Kartenauswahl und kein MMR Matchmaking

Der neue Dev Letter der Entwickler von PUBG bezieht sich auf die Vergangenheit und Zukunft der Dschungel Map. Die neue Karte wurde in enger Zusammenarbeit mit der Community erstellt, deshalb hatten sie viel Einfluss auf das finale Design der Map. Am 22. Juni wird die Karte auf den Live Servern verfügbar sein. Es wird sich aber noch einiges anderes, mit der Veröffentlichung von Sanhok, verändern.

Die geplanten Veränderungen

PUBG Sanhok Begrenzte Kartenauswahl und kein MMR Matchmaking

In ihrem Brief an die Community möchten Bluehole auf zwei brisante Themen eingehen, die in Zukunft relevant werden. Diese Vorsorge soll verhindern, dass die Spieler beim Launch von Sanhok überrascht oder verwirrt sind.

BEGRENZTE KARTENAUSWAHL

PUBG Sanhok Begrenzte Kartenauswahl und kein MMR Matchmaking

Schon zur Veröffentlichung der Kartenauswahl-Möglichkeit, sagten Bluehole, dass diese Funktion in Zukunft problematisch werden könnte, dies hat sich nun bewahrheitet. Die vielen Kombinationen der Warteschlangenoptionen führen dazu, dass zu kleine Gruppen für das Matchmaking zugelassen werden. Jedenfalls, wenn noch eine dritte Karte dazu kommt.

Deshalb werden die Auswahlmöglichkeiten in Battle Royal (Erangel,Miramar) und Mini Royal (Sanhok) aufgeteilt. Man kann aber auch beides anwählen und so zufällig auf eine der drei Karten landen.

KEIN MMR MATCHMAKING

MMR-Based-Matchmaking bedeutet, dass Spieler aufgrund ihres Skills zugeordnet werden. Somit treten immer ungefähr gleich erfahrene Spieler auf einer Map gegeneinander an.

Sanhok soll sich aber wie eine extrem chaotische Erfahrung anfühlen, deshalb ist das MMR Matchmaking für diese Map deaktiviert. Das bedeutet, dass du in einer Runde gegen wesentlich erfahrenere Spieler antreten können wirst und gegen Neueinsteiger.

Beide Veränderungen stehen zum Release von Sanhok fest. Es kann aber gut sein, dass die Entwickler danach noch einige Sachen verändern. Je nachdem was für Möglichkeiten sich eröffnen und wie das Feedback der Fans aussieht.

PUBG: Kommt in das Leicester Haymarket Theater PUBG Snow Map: Neues Infos zur Größe und Fußspuren
Comments